freiberufliche Hebamme

Als freiberufliche Hebamme begleite ich Familien von Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit. Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Arbeitsgebiete

Ich arbeite in Ehrenfeld und im Kölner Norden und freue mich auf einen persönlichen Kontakt.

Auf Grund der Arbeitsbedigungen arbeite ich zur Zeit nicht als Hebamme und kann keine Begleitungen annehmen. Das Kölner Hebammennetzwerk hilft bei der Suche nach einer Hebamme.

Was tun Hebammen?

Frauen haben in Deutschland ein Anrecht auf bis zu zwei Besuche pro Tag in den ersten zehn Tagen. Weitere 16 Besuche in den ersten acht Wochen und weitere 4 in der Stillzeit.

Hebammen begleiten Frauen und Familien während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Wir nehmen uns Zeit um Fragen zu klären, Beraten zu allen Themen die in dieser Zeit wichtig werden, Helfen mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung bei allen kleinen und großen Beschwerden und führen nach Wunsch die vorgesehenen Routineuntersuchungen durch.

Ich freue mich über einen frühen Kontakt, sodass wir uns intensiv kennenlernen können. Viele Fragen kann man schon in der Schwangerschaft klären, sodass dann auch die Zeit nach der Geburt oft entspannter verläuft.

hebammenSchwangerschaft

Mein Schwerpunkt ist die Begleitung der Schwangerschaft. Wichtig ist mir den Frauen und Familien eine entspannte Schwangerschaft in einer Zeit mit vielen Fragen und Veränderungen zu ermöglichen. Ich führe die Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen durch, Beantworte alle offenen Fragen und Behandle die kleinen und großen Beschwerden. Beratungsthemen können dabei zum Beispiel Pränataldiagnostik, die Geburt oder Anschaffungen für das Kind sein.

Schwangerenvorsorge

Bauchbild (12 von 25)

Die Schwangerenvorsorge beginnt mit dem Feststellen der Schwangerschaft, dem Ausstellen des Mutterpasses und dem Errechnen des voraussichtlichen Geburtstermins. Alle Untersuchungen werden von mir erklärt und nach Wunsch der Schwangeren durchgeführt. Zu notwenigen Ultraschalluntersuchungen oder beim Auftreten von behandlungsbedürftigen Problemen überweise ich sie gegebenenfalls an den Gynäkologen oder in die Klinik. Die Schwangerenvorsorge ist auch im Wechsel mit dem Gynäkologen möglich.

Wie läuft die Schwangerenvorsorge ab?massband

Ich komme zu dir nach Hause und bringe viel Zeit für Fragen, Beratung und die kleinen und großen Beschwerden mit. Ich taste nach dem Kind und stelle so fest, wie es liegt und wie groß und schwer es ist. Auch hören wir kurz die Herztöne vom Kind. Die Routineuntersuchungen wie z. B. Blutdruckmessen, Blutentnahmen und Urinuntersuchungen werden von mir nach Wunsch durchgeführt und im Mutterpass dokumentiert.

Geburt

Zurzeit biete ich keine Geburtsbegleitung an. Gerne berate ich sie jedoch unabhängig zu verschiedenen Geburtsorten und Geburtsarten. Frauen entscheiden selber wo sie ihre Babys gebären. Wenn die Schwangerschaft normal verläuft, kann man das Kind im Krankenhaus, in einem Geburtshaus oder zu Hause zur Welt bringen.

baden blick

wb4

Was ist euch wichtig?

Alle Alternativen sind sicher. Was für eine Vorstellung habt ihr von einer Geburt? Informiert euch: Sprecht mit Freunden, Lest Berichte, Guckt Fotos oder Schaut Videos, um ein möglichst genaues Bild zu bekommen und so eine Entscheidung treffen zu können. Was sind eure Wünsche und Bedürfnisse. Was ist euch wichtig und was darf auf keinen Fall passieren? Sucht danach euren Geburtsort aus.

Die erste Zeit…

mit Kind, ist eine ganz besondere Zeit, in der ich euch Helfen möchte euren Weg zu finden. Die Besuche beginnen nach der ambulanten Geburt oder dem Aufenthalt im Krankenhaus. Die Themen und die Häufigkeit der Besuche bestimmt ihr selbst! Frauen haben in Deutschland ein Anrecht auf bis zu zwei Besuche pro Tag in den ersten zehn Tagen. Weitere 16 Besuche in den ersten acht Wochen und weitere 4 in der Stillzeit.

wb3

Qualität

mögliche Themen bei den Hausbesuchen können z.B. sein:

• Stillen
• Babypflege, Abheilung des Nabels
• Bedürfnisse eines neugeborenen Kindes
• Rückbildung
• Besprechen der Geburt
• Eventuelle Beschwerden wie Nähte, Hämorrhoiden, Krampfadern…
• Entwicklung und Gewichtszunahme des Kindes
• Trageberatung
• Familienplanung
• Beikosteinfühtung
• Entnahme des Neugeborenenscreenings

Gerne bespreche ich einige Themen schon in der Schwangerschaft, um ein entspannteres Wochenbett zu ermöglichen.

Mein Profil

Man muß viel wissen, um wenig zu tun.” (W. Pschyrembel)

Mir ist es wichtig auf dem neusten Stand zu sein. So kann ich Sie am besten gelassen durch Schwangerschaft und Wochenbett begleiten und nur eingreifen, wenn es notwendig ist.

Fortbildungen 2015:

  • Begleitung in der Frühschwangerschaft
  • Begleitung von Fehlgeburten
  • Tragen mit Tuch und Tragehilfe
  • Intrauterine Wachstumsrestriktion
  • Feinzeichen von Neugeborenen

Fortbildungen 2014:

  • „Elternzeit“
  • Zahnpflege bei Säuglingen
  • Ernährung im ersten Lebensjahr, Allergieprophylaxe
  • Internationale Fachtagung der Deutschen Gesellschaft für Hebammenwissenschaft
  • Postpartale Depression
  • Fallreflexionen in der Hebammenarbeit
  • Schwangerenvorsorge durch die Hebamme

Fortbildungen 2013:

  • Beginn Weiterbildungsstudium „ Master in Public Health“
  • Finanzielle Hilfen
  • Schwangerenvorsorge durch die Hebamme
  • Effektive Behandlung und Massage bei Schwangerschaftsbeschwerden Teil I
  • Effektive Behandlung und Massage bei Schwangerschaftsbeschwerden Teil II
  • Praktikum in der Schwangerenberatungsstelle im Gesundheitsamt

Fortbildungen 2012:

  • Abschluss B.a. Psychologie
  • Wochenbettgymnastik
  • Pränataldiagnostik
  • Das Vorgespräch
  • Schwangerenvorsorge und Schwangerschaftsdiabetes
  • Kongress für perinatale Medizin
  • Besonderheiten der Säuglingshaut
  • Schreiende Babys, müde Mütter
  • Beschützt gebären

Fortbildungen 2013:

  • Weibliche Genitalverstümmelung
  • Naht von Geburtsverletzungen
  • Trauerseminar: Begleitung von Tod- und Fehlgeburten
  • Auswirkungen von sexualisierter Gewalt auf Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft

Ich bin Mitglied im DHV und im DGHWi

wb2

Kontakt

123Zunächst treffen wir uns zu einem Vorgespräch. Ich gebe einige Informationen über die Hebammenbetreuung, kläre offene Fragen und du kannst mich schon etwas besser kennenlernen. Mein Ziel ist es Familien so zu begleiten, dass sie eine möglichst entspannte Zeit erleben. Je früher wir uns kennenlernen, umso mehr Zeit habe ich, mich auf deine Bedürfnisse einzustellen.

 

Telefon: 0178 666 33 01
Email: hebammemirjampeters@gmail.com

 

 

Send us mail

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Mirjam Peters
Hebamme
Teichstrasse 16b
50827 Köln

Kontakt:

Telefon: 0178 666 3301

Email: hebammemirjampeters@gmail.com

Aufsichtsbehörde:

Gesundheitsamt Köln

Berufsbezeichnung: Hebamme
Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen: Hebammengesetz; Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Hebammen und Entbindungspfleger

Quelle: Impressum-Generator von e-recht24.de für Freiberufler.

Datenschutzerklärung:

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Quellverweis: eRecht24, eRecht24 Facebook Datenschutzerklärung, Google Analytics Bedingungen